Konzipierung von Ganztagsschulen

Auf dem Bildungsserverblog (Bildungsserver NRW Deutscher Bildungsserver) befindet sich eine interessante Podiumsdisskussion zum Thema Ganztagsschule. Diese fand im Rahmen der Didacta 2008 statt. An der Diskussion nahm u.a Manfred Hahl (Kultusministerium Baden-Würtemberg) und Professor Heinz-Günther Holsappels (Universität Dortmund/Institut für Schulentwicklungsfragen) teil.

Es wurde diskutiert was eine gute Ganztagsschule ausmacht und was es bei der Konzipierung zu berücksichten gilt. Sehr wissenswert für Eltern, Lehrer und Personen die sich mit Themen rund um Bildung/ Wissenschaft auseinandersetzen.

Wissenswertes zum Thema hier

hier

2 Reaktionen zu “Konzipierung von Ganztagsschulen”
  1. Ingo Blees W

    Danke für den Link auf den GTS-Beitrag im BildungsserverBlog, der allerdings ein Produkt des Deutschen Bildungsservers und nicht des Bildungsservers NRW ist.

    Mit besten Grüßen

    I.B

    Vielen Dank für den Hinweis!

    Herzliche Grüße

    T.Sch.

  2. Luise Müller

    Mehr Ganztagsschulen für Kinder aus den einkommensschwachen Familien! Das ist die Chance, gute Betreuung und Bildung für alle zu vermitteln. Das ist wichtiger als die Erhöhung des Kindergeldes um ein paar Euro.

Einen Kommentar schreiben