Fachvorträge

Für Schulen, Bildungseinrichtungen, Beratungsstellen etc. bieten wir Vorträge zu Bildungsthemen an. Wir möchten damit verschiedene  Personengruppen ansprechen: von den Eltern über die Lehrer bis hin zu den Verantwortlichen in der Bildungspolitik.

Aktuell bieten wir folgende Fachvorträge an:

1. Wie wirkt Gewalt in den Medien?

Dieser Vortrag dreht sich um die Themen Medienwirkung, Mediennutzung und Medienkompetenz. Wo einerseits vor Risiken aufmerksam gemacht wird, kann übertriebene Medienangst auch gleichzeitig genommen werden. Neben einem kurzen Abriß über die Mediengeschichte von der Antike bis Amok in Erfurt enthält dieser Vortrag vor allem praktische Handlungsanleitungen im Umgang mit den Medien.

2. Ist Schulmüdigkeit normal?

Schulmüdigkeit ist ein Begriff mit vielen Facetten. Vom "normalen" Alltagsphänomen bis hin zum ausgeprägten Störungsbild wird er angewandt. Der Vortrag klärt auf, wo Eltern unsicher sind. Soll mein Kind nicht so lange aufbleiben? Welche Ursachen kann Schulmüdigkeit noch haben? Ist es bei unserem Kind sinnvoll, professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen?

3. Motivieren zum begeisterten Lernen!

Die Motivationsforschung gibt Ihnen Anweisungen an die Hand, wie Ihr Kind oder Ihre Schüler mehr Begeisterung für das Lernen entwickeln. Lernen kann man lernen - das häufig benutzte Schlagwort wird in diesem Fachvortrag mit lebendigen Handlungsvorschlägen untermauert. Lassen Sie sich durch den Vortrag inspirieren, wie Sie Kinder zum Lernen selbst begeistern können.

4. Schach ist mehr als ein Denksport!

Dieser Vortrag zeigt auf, wie Schachspiel kognitive Fähigkeiten schult. Wissenschaftliche Untersuchungen haben nachgewiesen, wie z.B. Schulschach die Konzentrationsfähigkeit erhöht, das logische und mathematische Denkvermögen spielerisch trainiert, das selbständige Entwickeln von Problemlösungsstrategien fördert und zu selbstkritischem Überdenken eigener Fehler anregt.